Twitter

Twitter ist in aller Munde und ich denke, für Kurznachrichten oder nette Fundstücke ist das System gar nicht schlecht (auch wenn mich etwas die zentrale Speicherung stört). Deshalb hab ich mir jetzt mal einen eigenen Account erstellt. Bei Gelegenheit werd ich die Posting hier in der Seitenleiste integrieren (gibt es dafür schon ein passendes Plugin?).

Viel lieber als Twitter wäre mir sicherlich ein standardisiertes dezentrales System. Das ist einer der Punkte, die mir hier bei Blogs sehr gut gefallen. Müsste doch auch für Kurznachrichten wunderbar funktionieren. Warum die Kontrolle komplett aus der Hand geben? Naja, mal schauen – man kann nur bewerten, wenn man es aktiv mal getestet hat.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.