Server sind total überlastet

Ich weiß nicht, was in letzter Zeit los ist, aber meine Server sind derzeit total überfordert. So sind mir heute zwei Server durch zu viele Anfragen in die Knie gegangen. Diese Speicherproblematik hab ich erst, seitdem ich IspCP einsetze. Der Grund ist banal: PHP wird nun als fastCGI ausgeführt und nicht mehr als Modul. Ist zwar sicherer, braucht aber mehr Ressourcen.

Hab mir jetzt nen neuen Server mit deutlich mehr Prozessorleistung und deutlich mehr Kernspeicher bestellt. Ich hoffe, dass der bald da ist und dass die Einrichtung möglichst schnell funktioniert. Da ich auf jeden Fall virtualisieren werde, kann ich die Einrichtung ja schon mal vorbereiten und das Image nachher einfach drauf spielen.

[Update]
Inzwischen konnte ich das Problem teilweise eingrenzen. Der Apache hatte durch ein Debian-Update die falsche User-Kennung, wodurch er offensichtlich die Anzahl der php5-cgi-Prozesse nicht mehr kontrollieren konnte. Nach dem Korrigieren funktioniert das jetzt zwar, aber ein Benutzer (der von diesem Blog) macht noch Ärger und die php5-cgi-Prozesse sprießen geradezu aus dem Boden. Ich hab keine Ahnung, wie ich das begrenzen kann. Eigentlich sollte laut Config der Apache das tun. Ich weiß aber nicht, warum es hier nicht geht. Für Anregungen wäre ich sehr dankbar.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.