Versandkosten und MwSt.

Ich bin mal wieder dabei, mein Shop um ein paar nützliche kleine Plugins zu erweitern. Dabei bin ich darauf gestoßen, dass auf Versandkosten ebenfalls eine Mehrwertsteuer abzuführen ist. Hierzu findet man über Google auch jede Menge Diskussionen. Interessant finde ich diesen Kommentar:

Da das Porto jedoch eine Nebenleistung ist, ist der Mehrwertsteuersatz unterschiedlich, getreu dem Grundsatz: “Die Nebenleistung teilt das Schicksal der Hauptleistung”. Das bedeuted, bei verminderter Besteuerung, wie z.B. bei Büchern, kommen auf das Porto 7% MwSt., bei normaler Besteuerung 16%.

Das halte ich jetzt mal für recht aufwendig, sowas sauber zu realisieren. Was ist denn bei gemischten MwSt-Sätzen?

Das ist mal wieder richtig typisch deutsch. Man muss zu einem Artikel die enthaltenen MwSt. ausweisen sowie die Versandkosten. Am besten dann wohl noch zu den Versandkosten die enthaltene MwSt. Und die hängt dann noch schön davon ab, was gerade im Warenkorb ist. *kopfschüttel*

Ich mach mich mal auf die Suche nach den entsprechenden Gesetzestexten.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.