Videos auf den Nachrichtenseiten nerven!

Langsam wird es mir echt zuviel. Auf Faz.net kommt es schon häufig vor. Heute ist es mir aber auch schon zweimal auf heute.de passiert: da liest man einen interessanten Nachrichten-Header und klickt erwartungsvoll auf die Nachricht, und was passiert: es kommt ein Video!!

Liebe Leute:

  1. Ihr solltet solche Nachrichten deutlich kennzeichnen
  2. Ihr solltet alternativ auch die Nachricht als Text anbieten.

Mich nervt diese “Medien”-Revolte sehr. Ich lese deutlich schneller als die Leute in Podcasts oder Videos reden. Dabei sollte es doch eigentlich einfacher für die Anbieter sein, Texte anzubieten. Braucht weniger Ressourcen, erzeugt weniger Traffic, liegt sowieso vor. Wenn ich Videos anschauen will, geh ich auf YouTube oder schau mir abends die Nachrichten im Fernsehen an. Im Internet brauch ich das nicht – zumindest nicht bei Nachrichten. Ich hab dadurch keinerlei Mehrwert. Es dauert nur länger.

2 Gedanken zu „Videos auf den Nachrichtenseiten nerven!

  1. Ich versteh auch ehrlich gesagt nicht, warum sie jetzt alle auf die Video- oder Sound-Technik setzen. Ich hab das Gefühl, dass sie das nur machen, weil das gerade “hipp” ist. Einen Mehrwert liefert sowas ja eigentlich nur Analphabeten. Und – abgesehen von einer Minderheit – glaube ich, dass diese Leute eher selten auf faz.net oder heute.de klicken. Diese Leute werden – sofern sie sich für Nachrichten interessieren – eher die Abendnachrichten anschauen (sie müssten ja auch die Startseite lesen können).

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.