Serverausfall – Nachwehen

Nach einem äußerst langen Wochenende läuft inzwischen nahezu alles wieder. Die neue Verwaltungssoftware IspCP Omega kommt bei fast allen Kunden gut an. Bis auf ein paar Hilfestellungen gab es auch keinerlei Probleme und die Kunden haben den Ausfall ausgesprochen gut verkraftet. Die automatische Sicherung aller relevanten Daten hat sich doch ausgezahlt.

Der Serverprovider schaut sich die Hardware nun genauer an, um sicherzugehen, dass es sich nicht um ein Hardware-Problem handelt. Trotzdem schau ich mich jetzt nach einem neuen Server um, diesmal gleich mit mehreren Platten zum Spiegeln. Spätestens in einem Monat will ich den aktuellen Server langsam aber sicher abschalten können. Er war nun lang genug am Netz.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.