Web-Tools und Tastatur-Kürzel

Jeder Informatiker kennt einige Tastenkombinationen, die er oft einsetzt: Für mich ist ein klassisches Beispiel z.B. “Strg + S” zum Speichern. In Zeiten abstürzender Programme ist man auch gewohnt, dieses Tastenkürzel unbewusst und äußerst regelmäßig zu verwenden. Leider funktioniert das im Internet aber nicht so gut, da damit lediglich die Speicher-Funktion des Browsers aufgerufen wird.

Umso überraschter war ich heute, als ich in der aktuellen Zimbra-Version dieses Kürzel wieder mal unbewusst tätigte. Denn diesmal wurde doch tatsächlich das aktuelle Dokument gespeichert – und zwar auf dem Webserver. Wirklich toll. Man kommt echten Desktop-Anwendungen immer näher.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.