Update-Tag und Mail-Probleme

Heute hab ich den ganzen Tag nur damit verbracht, Updates einzuspielen und hab dabei den Strohhalm noch auf einen anderen Server umgezogen. Tja, aber leider nicht richtig geprüft, ob alles geht. Und dann war es auch schon geschehen. Es funktionierte nicht sofort. Eigentlich kein Problem. Dummerweise lasse ich aber alle Fehlermeldungen per Mail an mich schicken. Wenn alles normal funktioniert, ist das sehr hilfreich, um schnell reagieren zu können. Meine Mailbox hat diese Aufmerksamkeit heute morgen aber schwer getroffen: es liegen gerade über 5000 Fehlermeldungen im Postfach. Das will erstmal gelöscht werden.

Naja, dafür ist jetzt aber auch die neueste Version von Zimbra installiert. Ich verwende das Mailsystem nun schon seit über einem Jahr (schon seit es in Beta verfügbar war) und bin auch von der neuesten Version schwer angetan. Das Update funktionierte tadellos – dauerte nur seine Zeit. Aber wirklich ein sehr gutes Stück Software!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.