boardunity wird wieder aktiv

So, nachdem nun doch etwas Bewegung in die ganze Angelegenheit gekommen ist und sich Jan in den Kommentaren gemeldet hat, möchte ich dies hier auf etwas prominentere Stelle holen, damit alle informiert sind:

Hallo zusammen!

Da ich erst heute von diesem Eintrag hier erfahren habe, werde ich mal etwas Licht ins Dunkel bringen. Ich will es zumindest versuchen. Einen Roman, der durchaus nötig wäre, schreibe ich nun allerdings nicht.

Zuerst lasst mich bitte betonen, dass STRATO keine Schuld trifft. Zumindest anfangs nicht. Aber dazu später mehr.

Ich habe im Mai diesen Jahres schlichtweg vergessen die Servergebühren zu überweisen. Ja – steinigt mich. Jetzt kommt – für meinen Geschmack zu schnell – STRATO ins Spiel. Der Server wurde daraufhin gekündigt. Ob die schnelle Kündigung des Server´s daran liegt, dass ich ein uralt-Paket bei denen hatte, dessen günstige Preise heute utopisch wären, kann ich nur vermuten. Allerdings unterstelle ich denen keine böse Absicht. Ich arbeite selbst in einem Unternehmen, wo mit offenen Rechnungen relativ kurzer Prozess gemacht wird.

Mir blieb daher nichts anderes übrig, als einen neuen Server zu ordern und beim Thema Domainumzug auf diesen in den sauren Apfel zu beißen. Alter Server abgeschaltet bedeutet gleichzeitig, dass der unkomplizierte Domainumzug innerhalb von Strato nicht funktioniert.

edelmotive.de und pressefrechheit.de sind seit ein paar Tagen wieder erreichbar. Die Domain boardunity.de braucht da etwas länger, da als Domaineigner noch immer Francesco eingetragen ist. Aber auch hier laufen die Räder bereits … wenn auch etwas langsamer.

Ich bin schuld, weise diese Schuld nicht von mir und bin mir auch bewußt, dass dies ein echter Imageschaden für das in letzter Zeit so oder so träge laufende Projekt ist. Ich kann dabei einfach nur hoffen, dass sich ein paar Leute wieder bei der BU einfinden werden, wenn sie wieder online geht.

Bis dahin bitte ich um etwas Geduld. Mehr, wenn die Zeit dafür reif ist.

Die Domain ist nun wieder erreichbar. Ich werde mich spätestens am Wochenende an die Datenbank hocken. Ein taggenaues (Abschaltung) Backup habe ich allerdings nicht. Das liegt daran, dass ich den internen Backupserver genutzt hatte und nur am Wochenende die Daten auf den heimischen PC gebeamt habe. Man lernt draus.

Falls es weiteres gibt, kann dies gern hier veröffentlicht werden.

Ein Gedanke zu „boardunity wird wieder aktiv

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.