Gegenklage gegen Foren-Abmahner

Jetzt hätte ich es fast aus den Augen verloren: im Sommer dieses Jahres ist eine fragwürdige Abmahnung gegen einen Forenbetreiber gestellt worden, weil ein Benutzer als Nick-Namen eine Marke verwendet hat. Diese Abmahnung wurde vom Betreiber Ironsport veröffentlicht, um auch andere Foren-Betreiber auf dem laufenden zu halten.

Soviel zur Vorgeschichte. Interessant ist nun, dass nach einer entsprechenden Antwort des Anwalts Dr. Bahr keine Reaktion des Abmahners oder des Rechtsanwalts zu hören war. Man hätte das ganze jetzt natürlich im Sand verlaufen lassen können. Aber Dr. Bahr und der Betreiber des Forums haben sich entschlossen, eine Gegenklage zu erheben, um in diesem Bereich klare Verhältnisse auch für andere Forenbetreiber zu schaffen.

Hierfür erstmal beide Daumen hoch! Abmahnungen halte ich im Internet sowieso für mehr als fraglich.

Jetzt hoffe ich, dass ich bei der nächsten Änderung schneller auf dem Laufenden bin. Aber es geht mir wie vielen. Am Anfang war die Aufregung groß, mit der Zeit verpufft sie – das typische Problem.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.